Gedanken am Abend…

                                                        „Das  große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.“ (J.J.E. de Lespinasse) 

Ich finde diese Ruhe immer in Ihm. Er ist für mich da, versucht mein Rumgezicke zu ertragen und lässt mich so sein, wie ich bin. Ich bin beruhigt, wenn Er da ist und ich komme zur Ruhe, wenn ich weiß, dass Er etwas mit Sicherheit genauso gemacht hätte wie ich.
Wenn Er nicht da ist, fühle ich mich verloren und einsam.

Vielleicht liegt es daran, dass er auch mein allerbester Freund ist? Oder vielleicht daran, dass es mein Seelenverwandter ist, jedenfalls weiß ich eines: Es soll nie enden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s