Was macht die Wimper nachdem sie weggepustet wurde?

Die Frage geistert mir schon eine Weile durch den Kopf.

Wir stehen da und merken, dass es zwickt, wir sehen in den Spiegel und finden eine Wimper. Dem Aberglauben nach, müssen wir die Wimper nun anschauen, uns etwas wünschen und sie wegpusten, damit unser Wunsch in Erfüllung geht.

Ich bin jemand, der zu naiven, unerfüllbaren Wünschen neigt. „Mach alles besser“ oder „Repariere meine Probleme“, sind da noch die realistischen Anfragen unter meinen Wünschen.

Wenn die Wimper nun weggepustet ist, wo kommt sie hin?

Fällt sie herunter, bleibt liegen und wird dann weggewischt oder weggesaugt? Oder verwandelt sie sich in Glitzer und wird per Zauber  in die Welt von Alice und Tinkerbell gebeamt, wo kleine Kobolde sich schnell daran machen, die Wünsche bestmöglich zu erfüllen?

Ich für meinen Teil wünsche mir Variante B. Nicht, weil ich hoffnungslos romanisch veranlagt bin, sondern weil ich mir wünsche, dass sich jemand meiner Wünsche annimmt. Ich wünsche mir nämlich immer  nur Dinge, die ich mir selbst nicht erfüllen kann.

Habe ich die wahre Liebe gefunden? Bin ich allein mit meinen Gedanken? Wann kommt der Zug, auf den man aufspringen muss? Mache ich alles richtig?

Das sind einige der Fragen, die ich mir stelle.

Wo ist der Kobold, um sie mir zu beantworten?

Bis bald…

(Nein, ich kann und will die Frage nicht beantworten, wo die Wimper hinkommt. Ich will weiter träumen dürfen.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s