Games? 9 Fragen und Antworten als kleine Themeneinführung

Diese Kategorie ist ja noch neu, daher beantworte ich nun ein paar Fragen, bevor ich etwas über mich und ein paar Spiele schreibe…

1. Welches Spiel war das erste, das du jemals gezockt hast?

Das war wohl „Moorhuhn“. Wir hatten gerade erst einen neuen PC (unseren ersten) gekauft (1999) und dieses Spiel war zu dem Zeitpunkt sehr beliebt. Ein richtiges Spiel kam erst später, das war dann wohl „Dinosaurier“ ( Haupcharakter Aladar erlebt den Meteoriteneinschlag auf der Erde mit und muss sich retten). Dazu muss ich sagen, dass ich zu diesem Zeitpunkt 9 Jahre alt war. Auf dem GameBoy war es Pokemon- die blaue Edition.

2. Hast du ein oder mehrere Lieblingsspiele?

Aktuell mehrere. Zum einen liebe ich schräge Storys, wie „Harveys neue Augen“ , Adventures  wie Tomb Raider,   aber auch Rollenspiele wie Skyrim. Aber auch Multiplayerspiele wie Left 4 Dead 2 finde ich grad richtig gut.

Tolle Erinnerungen werden aber auch durch Dungeon Keeper 2 und Zelda (das für den ersten Game Boy) geweckt. Oh und natürlich Pokemon. Ich habe meine „Blaue Edition“ sehr geliebt und auch heute tue ich das noch.

3. Welches Genre fasziniert dich am meisten?

Survival-Horror. Ich liebe Zombies. Definitiv! Freu mich dann doch schon sehr auf State of Decay, wass ich noch immer nicht runtergeladen habe.

4. Welches ist das erste Spiel, das du dir selbst gekauft hast?

Das könnte Tomb Raider IV gewesen sein…

5. Bist du eher ein Konsolero oder Computerano?

Eher nur ein Computerano. Aber ich habe auch seit ca. einem Jahr eine PS2 (die ich auch nur durch Zufall erhalten habe…)

6. Welches war das schlechteste Spiel, das du je gezockt hast?

Das war bestimmt irgendein Strategiespiel, welches vielleicht auch noch im Weltraum angesiedelt war. :<

7. Welches Horrorspiel war das gruseligste das du je gespielt hast?

Mich hat schon die Demo von Amnesia- A Machine for Pigs genervt. Erschreckt eher nicht so sehr, nur genervt, weil wirklich in 15 Minuten die Stimmung total mies war. Gegruselt habe ich mich bei Silent Hill 3. Allein schon, weil mir die Vorstellung von einem Vergnügunspark bei Nacht, Angst macht.

8. Welchen Grafikstil bevorzugst du bei Point & Click Adventures?

Schräger, handgezeichneter Comicstil mit abgehackten Animationen! Harveys neue Augen ist so ein Beispiel dafür.

9. Hast du ein Spiel, bei dem du sagst: „Das muss man gespielt haben“?

The Elder Scrolls V: Skyrim auf jeden Fall! Ich bin da momentan bei 46 Stunden und es macht so viel Spass. Und auch in weiteren 46 Stunden werde ich nicht fertig sein. Es ist so schön, sich von der Hauptaufgabe ablenken zu lassen und anderen, kleineren Quests nachzugehen. Es ist spannend, eine dermaßen große Spielewelt zu erkunden. Gerade für Leute wie mich ist es sinnvoll dieses Spiel zu spielen, bleibt man mal hängen und kommt nicht weiter, kann man auch zur Ablenkung erstmal woanders weiterspielen.

Steht Ihr mehr auf schräge Point&Click- Adventures? Dann spielt „Edna bricht aus“- am besten kauft ihr das Spiel gleich in der Doppelbox mit Nachfolger „Harveys neue Augen“

Wer kein Rollenspielfan ist, sondern eher auf Ego-Shooter steht, der sollte doch wirklich, wirklich, WIRKLICH mal BioShock Infinite ausprobieren. So eine schöne Story und eine so wunderschöne Welt, die so liebevoll gestaltet ist, dass man am liebsten seine Koffer packen würde, um nach Columbia zu reisen.

bioshock-infinite-columbia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s